coaching

coach

ing

konzentration

konzentration

selbstbewusstsein

resilienz

netzwerk

präsentation

selbstmanagement

flow. Fokussierung. Wo sind meine Zeit- und Energie­diebe? Wie gehe ich mit Ablenkungen und dem damit verbundenen schlechten Gewissen oder vielleicht sogar Frustrationen um? Worauf lenke ich meine Auf­merksam­keit und wie schaffe ich das? Welche Umgebung tut mir gut?
flow. Fokussierung. Wo sind meine Zeit- und Energie­diebe? Wie gehe ich mit Ablenkungen und dem damit verbundenen schlechten Gewissen oder vielleicht sogar Frustrationen um? Worauf lenke ich meine Auf­merksam­keit und wie schaffe ich das? Welche Umgebung tut mir gut?
selbstbewusstsein

konzentration

selbstbewusstsein

resilienz

netzwerk

präsentation

selbstmanagement

Was sind meine Stärken und Schwächen? Was sind meine Kompetenzen? Was hat mich hier nach Wuppertal und zu meinem Studien­fach gebracht? Gewinne Vertrauen und Zuversicht. Baue Un­abhängig­keit auf.
Was sind meine Stärken und Schwächen? Was sind meine Kompetenzen? Was hat mich hier nach Wuppertal und zu meinem Studien­fach gebracht? Gewinne Vertrauen und Zuversicht. Baue Un­abhängig­keit auf.
resilienz

konzentration

selbstbewusstsein

resilienz

netzwerk

präsentation

selbstmanagement

Es läuft nicht immer so, wie ich es mir wünsche und Pläne ändern sich. Wie gehe ich gekonnt mit Rück­schlägen um? Wie stehe ich wieder auf, nachdem ich hin­gefallen bin? Wie gehe ich mit Heraus­forderungen um?
Es läuft nicht immer so, wie ich es mir wünscht und Pläne ändern sich. Wie gehe ich gekonnt mit Rück­schlägen um? Wie stehe ich wieder auf, nachdem ich hin­gefallen bin? Wie gehe ich mit Heraus­forderungen um?
netzwerk

konzentration

selbstbewusstsein

resilienz

netzwerk

präsentation

selbstmanagement

Mit wem verbringe ich meine Zeit? Wer tut mir gut? Wer ist nützlich für mich während der Studien­zeit und darüber hinaus? Wie bereite ich mein Berufs­leben lang­fristig vor? Wem kann und möchte ich selber helfen? Netzwerke aufbauen. Komfort­zone verlassen. Support organisieren.
Mit wem verbringe ich meine Zeit? Wer tut mir gut? Wer ist nützlich für mich während der Studien­zeit und darüber hinaus? Wie bereite ich mein Berufs­leben lang­fristig vor? Wem kann und möchte ich selber helfen? Netzwerke aufbauen. Komfort­zone verlassen. Support organisieren.
präsentation

konzentration

selbstbewusstsein

resilienz

netzwerk

präsentation

selbstmanagement

… und sicheres Auftreten. Wie wirke ich? Wie möchte ich wirken? Wie schaffe ich das? Wie bleibe ich bei Störungen und schwierigen Situationen souverän? Wie ist meine Körper­sprache? Wie baue ich Stress vor Vorträgen und Prüfungen ab? Wie bereite ich mich optimal vor? Sicher­heit und Kompetenz aus­strahlen. Trotz Lampen­fieber überleben. Lockerer und selbst­sicherer auftreten.
… und sicheres Auftreten. Wie wirke ich? Wie möchte ich wirken? Wie schaffe ich das? Wie bleibe ich bei Störungen und schwierigen Situationen souverän? Wie ist meine Körper­sprache? Wie baue ich Stress vor Vorträgen und Prüfungen ab? Wie bereite ich mich optimal vor? Sicher­heit und Kompetenz aus­strahlen. Trotz Lampen­fieber überleben. Lockerer und selbst­sicherer auftreten.
selbstmanagement

konzentration

selbstbewusstsein

resilienz

netzwerk

präsentation

selbstmanagement

… und Zeit­manage­ment. Wie organisiere ich meinen Tag? Wie nutze ich meinen Tag best­möglich? Was sind meine Prioritäten und wie setze ich diese für mich? Was ist mir wichtig? Wie schaffe ich mir einen guten Über­blick über das, was zu tun ist und mir wichtig ist? To-do-Listen – sinnvoll oder nicht? Meine Tages­struktur. Meine Routinen. Meine Abläufe.
… und Zeit­manage­ment. Wie organisiere ich meinen Tag? Wie nutze ich meinen Tag best­möglich? Was sind meine Prioritäten und wie setze ich diese für mich? Was ist mir wichtig? Wie schaffe ich mir einen guten Über­blick über das, was zu tun ist und mir wichtig ist? To-do Listen – sinnvoll oder nicht? Meine Tages­struktur. Meine Routinen. Meine Abläufe.

get ready
for uni

„Ich supporte junge Menschen aus der ganzen Welt beim An- und Weiter­kommen – sei es in einem neuen Umfeld oder beim Über­gang zur Uni oder zum Beruf. Ich mache dieses seit über 20 Jahren, mit ganz viel Leiden­schaft und positiver Energie. Dich erwartet eine extrem hohe Praxis­orientierung in den Work­shops und ganz viel Empathie und Know-how im Coaching. flow ist ein ganz besonderes Projekt für mich und ich möchte dir helfen, dass du einen verdammt guten Start hier hast und Teil einer richtig coolen Community bist. Komm gut an, wachse und starte durch!“
– Oliver Grüter

your coach

the
offer

  • 6 Monate lang jeden Monat ein Einzel­coaching 1:1 persönlich mit Oliver (ca. 50 Minuten)
  • 6 Monate lang jeden Monat ein Thema in einem Workshop in der Gruppe (3 – 4 Stunden)
  • Du bist Teil einer exklusiven Community in flow.
  • Du investierst in dich, in deine Persönlich­keit und in deinen Start ins neue Leben.